© 2016 Peter Friedrich
Start Eberswalde Links Fotos Kontakt
Startseite
Geboren wurde ich in Thüringen, im grünen Deutschlands. Ich erlernte einen “anständigen Beruf”. Mein Lehrausbilder und mein Großvater meinten, ich müsse studieren. “Du gehst nach Stalinstadt (heute Eisenhüttenstadt)” war ihre einhellige Meinung. “Das werde ich nicht tun” erwiderte ich. Stalinstadt war die Wohnstadt des neu errichteten Eisenhüttenkombinats Ost und hatte nicht den besten Ruf. Fazit war: “Dort kriegen mich keine 10 Pferde hin”. So verschlug es mich in den nördlichen Berliner Raum. Dem habe ich bis heute auch die Treue gehalten. Meine Frau lernte ich auf einem S-Bahnhof in Berlin kennen. Die Fahrkarten für die erste gemeinsame Unternehmung hatte ich schon vorsorglich gekauft. Ein Sohn vervollständigte später die Familie. Eberswalde wurde meine Wahlheimat. Bis jetzt ist es mir nicht gelungen, den “kanaldeutschen Dialekt” anzunehmen. Immer wieder verfalle ich in das mit der Muttermilch übertragene “Holzländische”. Thüringer und Sachsen wissen, wovon ich spreche. Meine ehemalige Firma ist längst in Insolvenz gegangen. In der Region hat es einen gewaltigen Strukturwandel gegeben. Vom einst “märkischen Wuppertal” ist Nichts geblieben. Ich meine aber, dass Eberswalde trotzdem eine lebenswerte Stadt ist.
Start
Jahreskalender - Uhrzeit jetzt